Bildungs-ERP für das Polizeiinstitut

Montag, 2. Februar 2015 Bestehende Kunden

Von der bisherigen Zusammenarbeit überzeugt, vertraut das Schweizerische Polizeiinstitut SPI zukünftig vollumfänglich auf die ERP-Lösung von Tocco.

Seit 2008 nutzt das SPI Schweizerische Polizeiinstitut Tocco für den Betrieb seines Extranets. Sämtliche Polizeikorps nutzen diese Teillösung als Kursplattform und für die Verwaltung Ihrer Korpsangehörigen. Jetzt wurde Tocco beauftragt, die Erneuerung der gesamten Bildungslösung an die Hand zu nehmen.

Umfangreiche Gesamtlösung

Bereits seit mehreren Jahren konnten die Polizeikorps im SPI-Extranet Ihre Bildungsbedürfnisse abwickeln. Jetzt wird die bewährte Plattform ausgebaut. Einerseits wird eine umfangreiche Adress- und CRM-Lösung implementiert. Hinzu gesellen sich die Bildungsthemen inklusive Notenverwaltung, Fakturierungs- und Finanzthemen mit Kostenrechnung sowie die Honorarabrechnung. Die Abacus-Buchhaltung wird mittels Standard-Schnittstelle nahtlos in das Tocco integriert. Das Extranet für Polizei-Angehörige wird noch umfangreicher und enthält Webshop, Dokumentaustausch und ein Dutzend interaktiver Themen für die Benutzer. Darunter auch ein vollständiges E-Learnung und E-Testing.

Individuelle Herausforderungen

Für das nationale Ausbildungszentrum mit Tausenden von Teilnehmern ist ein nahtloser Datenfluss ohne Medienbrüche besonders wichtig. Für die gesamtschweizerisch tätige Organisation ebenfalls unabdingbar – die Umsetzung der gesamten Lösung hat in den drei Amtssprachen zu erfolgen. Auch die komplexen Adress-Beziehungen und die Möglichkeiten der Mutation für die Korpsangehörigen stellen eine Herausforderung dar. Nicht zuletzt eine komplexe Datenübernahme, viele Auswertungen und Prozess-Optimierungen machen dieses Einführung zu einem spannenden Projekumfeld. 

Die Umsetzung hat bereits begonnen und die Produktivsetzung ist für Ende 2015 geplant. Mit diesem Ausbau erhält das SPI eine integrierte Administrationslösung, die die eigenen Bedürfnisse und auch die der Polizeikorps abdeckt. Wir freuen uns eine gute Zusammenarbeit.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.