Backoffice-Integration für ECAP

Mittwoch, 25. März 2015 Neukunden

Die Verwaltung von über 40'000 Kundenkontakten jährlich, verteilt auf 20 Ausbildungszentren an 60 Orten, wo wiederum über 700 Dozierende ein Honorar individuell berechnet haben wollen, verlangt nach einer ERP-Lösung, die auch für grosse Datenmengen konzipiert ist. Deshalb holt sich das Institut für Erwachsenenbildung und Forschung ECAP Tocco ins Backoffice.

Eine Forschungsabteilung und 22 Ausbildungszentren zu administrieren ist eine Herausforderung. Komplexe Mutationen und hohe Datenmengen verlangen eine gut strukturierte und stabile Backoffice-Lösung. Auf der Suche nach einem Partner, der diese Kriterien erfüllt, ist ECAP bei Tocco fündig geworden.

Umfangreiche Lösung aus dem Standard

Interessant für ECAP ist vor allem der umfangreiche Funktionsumfang, den Tocco bereits in der Standardversion zu liefern weiss. Personen, Adressen, Veranstaltungen, das gesamte Finanzwesen inklusive Debitoren und Abacus-Schnittstelle – alle für die Organisation relevanten Komponenten sind mit der Erstimplementation einsatzbereit. Für die schweizweit agierende Ausbildungsinstitution besonders wichtig ist dabei, dass die gesamte Lösung inklusive den drei Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch angeboten wird.

Perfekte Partner, hoher Nutzen

Das Projekt ECAP zeigt den Wert professioneller Partnerschaften für Unternehmen und Institution. Wer wie ECAP überdurchschnittlich viele Datenmengen zu bewältigen hat, findet in Tocco ein System, das aufgrund seiner Softwarearchitektur genau auf diese Anforderung ausgelegt ist. Die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit seitens Tocco mit dem Abacus-Partner Bewida wiederum verspricht eine erfolgreiche Übernahme, Weiterführung und Optimierung der Buchhaltung.

Go-Live für das Tocco-Backoffice ist für Januar 2016 geplant. In einer zweiten Phase wird die Webseite dank Tocco für eine nahtlose Prozessintegration sorgen. Kunden werden direkt mit dem Tocco Backoffice Daten austauschen können. Einfacher geht es nicht.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.