Tocco mit erstem Auftrag aus Deutschland

Mittwoch, 30. November 2022 Neukunde

Tocco ist in der Schweiz als Anbieterin von überzeugenden Software-Lösungen für Bildung, Verbände, NPOs und Soziale Institutionen etabliert. Durch die eigenständige Entwicklung verfügt Tocco über Kompetenzen, die neu auch über die Landesgrenzen hinweg Interessen wecken. Die Anfrage aus dem süddeutschen Raum zielte explizit auf die Möglichkeiten einer integrierten Lösung und die integrierte Abbildung des gesamten Bildungs- und Prüfungsprozesses.

Neuer Markt als Chance für ein starkes Tocco

Der Dienstleister und Interessenvertreter von Mitgliedsunternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen holt sich von Tocco vor allem Lösungen im Bereich von Adressen, Prüfungsorganisation und Notenmanagement. Anforderungen, die sehr nahe an der bestehenden Lösung sind.

Tocco sieht hier die Chance, die Positionierung und Funktionalität weiter zu stärken. Neue Anforderungen führen zu Neuerungen, die für alle Kunden interessant sind. Und die zusätzliche Verbreitung und der damit verbundene erhöhte Bekanntheitsgrad stärkt jede Software, so auch Tocco.

Die mentale und räumliche Nähe, sowie die partnerschaftlich ausgehandelten Projektbedingungen überzeugten Tocco, den ersten Schritt am deutschen Markt zu machen. In diesem Rahmen erfolgen Ausbauten für die Lokalisierung, optimiertes Adresshandling für grosse Datenmengen, sowie viele Optimierungen im Notenbereich und auch bei den Portal-Widgets.

Tocco freut sich, die Software inspiriert durch den neuen Markt im Sinne der Unternehmenswerte hinsichtlich Qualität und Innovation noch umfassender weiterzuentwickeln. So können wir allen, die eine unabhängige Bildungssoftware suchen, eine starke Schweizer Lösung anbieten.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.