Tocco 3.0 – neues Design, neue Technologie, leistungsstarke Möglichkeiten

Donnerstag, 13. Januar 2022 Produkt

Erleben Sie Ihre Arbeit neu – mit Tocco 3.0. Dank neuer Technologie im Backend und dem neuen Frontend. Tocco 3.0, das beste Werkzeug für Sie, ab sofort verfügbar.

Frontend – dank neuem Design schneller am Ziel

Den Zugang zur Software so einfach wie möglich machen. Damit Sie schneller am Ziel sind. Dafür wurde die neue Benutzungsoberfläche gemacht. Immer mit drei Kriterien im Blick – Technologie, Design und Usability.

  • Technologie: Der bisherige Tocco-Client mit extJs-Technologie wird durch den neuen Tocco-Client mit der Open-Source-Technologie React abgelöst​.
  • Design: Neue Formensprache, verbessertes Layout – das bestehende Interface wurde komplett erneuert.​
  • Usability: Das neue Tocco ist immer noch ganz klar Tocco – einfach noch zugänglicher, praktischer und freundlicher danke neuer Navigation und neuem Layout.»

Aber warum überhaupt ein neues Admin? Dazu Product Owner, Juan Faus Gimenez: «Das neue Tocco sollte erkennbar sein und unsere Kunden sollten keine neue Software lernen müssen, aber es sollte auch deutliche Verbesserungen bringen».​

Wie sich Tocco über die Jahre entwickelt hat, in der Übersicht.

Hyperframe – Tocco in der Version 1

 

Tocco in der Version 2

 

Das per 1. Dezember 21 verfügbare Tocco 3.0 mit der neuen Benutzeroberfläche

 

Backend – mit neuer Technik sicher in die Zukunft

Stellt das Frontend den vorderen, dem User zugewandten Teil der Software dar, ist das Backend der Unterbau dar und ist mit der Datenverarbeitung im Hintergrund beschäftigt. Für diese Aufgabe setzte Tocco bis anhin Apache HiveMind ein. Eine bewährte Lösung, die aber in die Jahre gekommen ist.

Der Evaluationsprozess für ein neues Framework führte zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Quarkus und Spring Boot. Schlussendlich entschied sich Tocco für das Framework Spring Boot.

Ausschlaggebend für den Entscheid zugunsten Spring Boot sind folgende Kriterien.​

  • Spring Boot ist Open Source
    • Das passt in die Tocco-Philosophie, offen Software zu unterstützen.
  • Spring Boot ist ein ausgereiftes Framework. Es wurde 2014 veröffentlicht und wird seither konstant weiterentwickelt.​
  • Die umfangreiche Dokumentation und aktive Community schaffen Sicherheit und tragen zur laufenden Verbesserung des Framework bei.​
  • Die zur Verfügung stehenden Features, die für die Tocco-Lösung besonders wichtig sind. ​
    • Logging​
    • Monitoring​
    • Security​
    • Testing​

Roll-out – ab wann ist Release 3.0 erhältlich?

Release 3.0 ist seit 1. Dezember 2021 verfügbar.

Alles neu, die Preise bleiben

Das vielleicht beste Feature des Meilenstein-Release 3.0 – wie jedes Release ist auch dieses im Releaseplan enthalten.Release Notes

Tipp

Alle neuen Funktionen finden Sie in den Release Notes 3.0.

Fragen?

Sie haben Fragen zu Release 3.0? Ihr Tocco-Berater unterstützt Sie gerne. Sie sind noch kein Tocco-Kunde, möchten die Lösung aber näher kennenlernen? Schreiben Sie uns auf info@tocco.ch, nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie uns an – Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 044 388 60 00

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.