Bildungslösung von Tocco für Pro Senectute Kanton Zürich

Donnerstag, 26. August 2021 Neukunde

Pro Senectute setzt sich seit 1917 Jahren für das Wohl älterer Menschen ein. Heute ist sie die grösste Fach- und Dienstleistungsorganisation für Seniorinnen und Senioren in der Schweiz. Pro Senectute Kanton Zürich vertraut bei der Administration des kantonalen Sport- und Bildungsangebotes, des Bildungsangebots von AvantAge sowie dem dazugehörigen Extranet neu auf Tocco. 

Flexible Lösung für sieben Standorte und zwei Mandanten

Die ISO- und ZEWO-zertifizierte Non-Profit-Organisation ist der Ansprechpartner für alles rund ums Alter. Sozialberatung, individuelle Finanzhilfe, Pflege und Betreuung im Alltag, Bewegung, Sport und vieles mehr organisiert und administriert Pro Senectute Kanton Zürich als zentrale Anlaufstelle für ältere Menschen. Ziel dieser Aktivitäten ist, Seniorinnen und Senioren bedarfsgerecht zu betreuen. Für die Koordination und Administration dieser Aktivitäten ist Pro Senectute Zürich auf der Suche nach einer neuen Bildungslösung bei Tocco fündig geworden. Eingeführt wird Tocco bei allen sieben kantonalen Standorten mit zwei Mandanten in drei Phasen.

  • Phase 1
    • Fokus auf Adressen und Bildungsmassnahmen
  • Phase 2
    • Einführung der Fakturierung und Debitoren
  • Phase 3
    • Einführung Web-Funktionalitäten
    • CMS-Integration AvantAge
    • Aufbau Extranet für beide Mandanten


Online-Ausschreibung dank REST API

Die Veranstaltungs-Plattform wird vom bestehenden CMS-Anbieter in der Wordpress-Applikation aufgebaut. Die Veranstaltungsdaten werden via Rest-API direkt aus der Tocco-Lösung abgeholt. Für die Anmeldung wird durch ein Widget direkt auf die Online-Anmeldung von Tocco weitergeleitet, respektive verlinkt. Für die Website von avantage.ch wird die Veranstaltungsplattform durch Tocco aufgebaut und auch gleich das CMS durch Tocco abgelöst. Das Widget Veranstaltungsplattform wird in die Website eingebaut.


Herausforderungen

Ablösung einer Individuallösung

Individuallösungen wachsen oft schrittweise über die Zeit, ausgehend von einem ursprünglich kleinen Bedürfnis. Im Zuge der Digitalisierung, Ausbauten oder Veränderungen des Unternehmens selbst oder neuen technischen Anforderungen wird nach Erweiterungen gesucht, die die bestehende Lösung ergänzen.

Genau hier finden viele namhafte Kunden wie auch Pro Senectute Kanton Zürich zu Tocco. Weil Tocco schon per Standard die Bedürfnisse abdeckt und somit Prozesse vereinheitlicht, die Datensicherheit erhöht und den Administrationsaufwand senkt. Schliesslich lassen sich bei Tocco alle Funktionen basierend auf einem Adress-Stamm ausführen und alle Funktionen folgen einem Bedienkonzept. Dank des hohen Releaserhythmus von vier Releases pro Jahr profitiert Pro Senectute Kanton Zürich dennoch, ähnlich einer Individuallösung, von einer immer aktuellen Lösung, häufigen Funktionsupdates und Sicherheit.

Die oft über Jahre entwickelte Individuallösung aufzugeben und seine Prozesse mit einer neuen Lösung zu organisieren ist eine Frage des Vertrauens. Die Organisation von Kursen, die Finanzen und Kommunikation sind tägliche Prozesse und prägen die Qualität des Unternehmens nach aussen wie innen. Mit der Nutzung von Tocco kann Pro Senectute Zürich auf die jahrelange Erfahrung der Tocco-Experten zählen.

Mit der Lösung von Tocco kann Pro Senectute Kanton Zürich Kurse online ausschreiben, Anmeldungen online entgegennehmen, das Extranet PSZH für Kursleiter betreiben sowie die Website AvantAge integrieren. Alles mit einem Login, aber unter Berücksichtigung unterschiedlicher Rollen.

Unterschiedliche Bereiche

Zu den Herausforderungen einer integrierten Lösung wie Tocco gehört nicht nur, Funktionen zu vereinen, sondern auch die Anforderungen einzelner Bereiche zu verstehen und abzubilden. Hier hilft Tocco mit branchenerprobten Konzepten und modularen Lösungen. So können bei Pro Senectute Zürich die bereichsspezifischen Prozesse für Freiwilligenkurse, Bewegung und Sport, Bildung und Kultur, Pensionierungsfragen für Firmen alle in Tocco integriert werden.

Integration Corporate Design

Das Corporate Design hilft, das Gesicht der eigenen Organisation oder des Unternehmens zu prägen und schafft einen Wiedererkennungswert. Dafür ist wichtig, dass das Corporate Design strikte eingehalten wird. Die in Tocco generierten und bewirtschafteten Inhalte sind sehr umfangreich und treten an vielen Schnittstellen zum Kunden auf. Umso wichtiger ist die millimetergenaue integration des CDs in Tocco. Erhöht wird die Anforderung durch die leicht unterschiedliche Gestaltung des CDs der einzelnen Abteilungen und Standorte. Dank der gestalterischen Sorgfalt und technischen Kompetenz der Tocco-Experten wurde auch diese Aufgabe zur Zufriedenheit von Pro Senectute Kanton Zürich gelöst.

Finanzen – Kostenrechnung und Spezialitäten bei den Geschäftsbereichen

Auch bei der Parametrisierung der Finanzen zeigt sich die Erfahrung und Branchenkenntnis von Tocco Geschäftsjahre, Preise, Preiskategorien, Zahlungsplan, ESR-Zahlungskonten, Kontenplan, Mahnstufen und Mehrwertsteuer werden neu mit Tocco verwaltet. Für die Berechnung der Mehrwertsteuer wird eine Sonderlösung ermöglicht, wird Pro Senectute Kanton Zürich doch punkto Mehrwertsteuer pauschal besteuert.

Von der Individual- zur Standardlösung – Pro Senectute Kanton Zürich hat mit Tocco einen geeigneten Partner für die Digitalisierung gefunden.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.