Tocco formt Administration von Kunststoff.swiss

Dienstag, 14. Januar 2020 Neukunde

KUNSTSTOFF.swiss – ehemals Swiss Plastics – vertritt die Interessen der schweizerischen Kunststoffindustrie, die rund 800 Unternehmungen umfasst, über 35‘000 Mitarbeitende beschäftigt und einen Jahresumsatz von CHF 16 Mrd. generiert. Für die Organisation der Aus- und Weiterbildungsangebote, sowie die Administration der Mitglieder vertraut der in Aarau ansässige Verband neu auf Tocco.

Vier Schwerpunkte bestimmen die Arbeit von KUNSTSTOFF.swiss

  • Nachhaltigkeit, Innovation und Technologie 
  • Aktivitäten und Dienstleistungen 
  • Aus- und Weiterbildung 
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation 

Ein anspruchsvolles Pflichtenheft, das ebenso hohe Ansprüche an die Administrationslösung stellt. So sollen alle Arbeiten rund um diese Schwerpunkte in einer Lösung administriert werden können. Weiter sollen alle Funktionen, die KUNSTSTOFF.swiss zur Verfügung stehen, auch den beiden von der KUNSTSTOFF.swiss Geschäftsstelle verwalteten Verbände VKR und PVCH zugänglich sein.

Tocco – die neue Software für neue Herausforderungen 

Die Branchenlösung Tocco vereint alle Anforderungen und stellt die Funktionen in der bewährten Weblösung zur Verfügung. Die Mitglieder sind als Mandanten ins System integriert und alle Leistungen stehen per Standard in deutscher und französischer Sprache bereit. Auch der Betrieb wird vollumfänglich von Tocco verantwortet. Somit ist der Branchenverband administrativ für die Zukunft gerüstet und kann sich voll auf die anspruchsvollen Inhalte konzentrieren.

Branchenlösung mit Konzept 

Ausgangspunkt aller Funktionen bei Tocco sind die Personendaten. Deren Parametrisierung ist somit auch bei der Konzipierung der Lösung entscheidend und wird gemäss den Kundenanforderungen definiert. Bei KUNSTSTOFF.swiss werden somit die vier Personencodes Typ, Funktion, Aktivitäten und Extranet definiert. Rollen und Aktivitäten wie Interessent, Berufsbildner oder aber auch Teilnahmen an Veranstaltungen lassen sich den einzelnen Personencodes zuweisen. Zudem werden Verbindungen wie Person-Person und Person-Adresse eingeführt.

Integrierte Kursverwaltung 

Die rund 60 jährlichen Kurse und Veranstaltungen werden im Modul Veranstaltung geführt und sind nach Mandanten getrennt. Jede Organisation sieht somit nur ihre eigenen Veranstaltungen in der Administrationsumgebung. Weiter können Veranstaltung mit Metadaten versehen werden, damit danach gesucht werden kann. Dazu muss die Möglichkeit bestehen, Veranstaltungen zu kategorisieren und zu typisieren. Dazu werden Metadaten eingerichtet, die eine Veranstaltung mit Attributen kennzeichnen kann. 

Ergänzt wird die Kursverwaltung durch das Modul Überbetriebliche Kurse. Dieses Modul stellt die notwendigen Informationen aus Lehrbetrieb und Berufsfachschule zur Verfügung und erlaubt es dadurch dem Verantwortlichen, seine überbetrieblichen Kurse mit Lehrbetrieb und Berufsfachschule abzustimmen. 

Barrierefreie Buchhaltung 

Auch die Finanzen sind mit Tocco in einer Lösung integriert. Für den laufenden Abgleich mit der Finanzbuchhaltung (Hauptbuch) wird eine kundenspezifische FiBu-Schnittstelle nach Sage50 implementiert. Die für einen reibungslosen Abgleich notwendigen Daten (Geschäftsbereiche, MwSt.-Codes, Konten, Kostenstellen und Kostenträger) werden in Zusammenarbeit mit der Buchhaltungslösung parametrisiert.

Volle Netzabdeckung 

Tocco implementiert im Rahmendes Projekts auch die neue Websites für KUNSTSTOFF.swisss und den VKR sowie eigenständige Extranet-Portale. Die Websites erhalten jeweils dieselben Templates, allerdings mit unterschiedlichen Farb-Schemata, Bildern und Logos. Es werden nebst des Re-Designs auch die technischen Umsetzungsarbeiten (Templates und Widgets) an die Hand genommen und die Templates aufgebaut. Parallel zu den Websites gestaltet und programmiert Tocco eigenständige Extranet-Portale. Alle Web- und Extranetseiten Datenübertragungen sind mittels SSL-Protokolls verschlüsselt.

Offen für die Zukunft 

Das modulare Konzept der Tocco Lösung lässt Kunden leicht die gewünschte Lösung zusammenstellen. Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist die gute Erweiterbarkeit. Somit wächst die Lösung mit den Bedürfnissen. So kann KUNSTSTOFF.swiss zum Beispiel noch nicht implementierte Funktionen wie News, Newsletter, DMS, Evaluation oder Lehrpläne synchron zur eigenen Strategie integrieren.

Tocco, die clevere Lösung auch für Ihren Verband? Fragen Sie uns, wir freuen uns auf Sie.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.