Prototyp für Single Sign-on

Entwicklung

Einfacher einloggen mit Tocco – dank des neuen Prototyps für Single Sign-on.

Mit einem Login oder Sign-on bestätigen wir unsere Berechtigung, das entsprechende Computersystem, respektive die Software zu nutzen. Ein Authentifizierungs-Prozess, der für jede Anwendung und jede Sitzung wiederholt werden muss. Aber nicht mehr lange. Tocco arbeitet aktuell an einem Prototyp mit Single Sign-on.

Single Sign-on – Zentraler Login für alle Dienste

Geplant ist, Tocco Anwendern die Möglichkeit anzubieten, mit dem Login ihres Identity Providers als Single Sign-on für Tocco zu nutzen. Also kann Ihr Login von Google, Microsoft Office oder einem Identity Provider Ihrer Wahl auch als Tocco Login genutzt werden.

Vorteile von Single Sign-on

Vordergründig ist es ganz einfach praktisch, mit einem Schlüssel das ganze Haus betreten zu können, als jedes Zimmer einzeln aufschliessen zu müssen. Weiter überzeugen folgende Vorteile.

  • Die Login Daten werden nur einmal übertragen. Das erhöht die Sicherheit, entzieht man durch die reduzierte Übertragung auch die Zugriffsmöglichkeit.
  • Anwender müssen sich nur ein Login merken.
  • Zusätzliche Logins und Dienste werden zentral verwaltet und verifiziert. So wird dem Anwender die Vertrauensfrage abgenommen.

Der Prototyp für Single Sign-on ist fertig gestellt, Kunden steht diese Funktion voraussichtlich ab Version 2.20 zur Verfügung.

Newsletter abonnieren

Vielen Dank

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.