Hintergrund

Erste Tocco Innovation Days

An Innovation Days wird den Mitarbeitern Zeit gegeben, Lösungen für das eigene Produkt zu konzipieren und entwickeln. Am Ende des Innovation Day stellen Teams oder Entwickler ihre Lösungen dem Team vor. Tocco hat vor kurzem die ersten Innovation Days durchgeführt. Das Resultat war überwältigend.

Innovation Days ist ein unternehmensinterner Anlass, der Mitarbeitenden die Möglichkeit gibt, produktrelevante Lösungen zu entwickeln. Alleine oder in kleinen Teams werden in Supersprints Produktinnovationen konzipiert und entwickelt, die im alltäglichen Produktionsablauf keinen Platz finden. Vor allem aber wird hier Freiraum geschaffen. Freiraum für Ideen, die man schon immer einmal umsetzen wollte. So können Ideen ohne Hirarchie-Filter frei gelebt und erprobt werden. Schlummernde Schätze werden geweckt und Entwickler können sich frei austoben.

Wichtig ist, dass Innovation Days nicht einfaches hätte und könnte Geplänkel sind. Jedes Team schliesst die Innovation Days mit der Präsentation eines funktionsfähigen Prototypen seiner Idee. Dass die Entwickler von Tocco einiges drauf haben, zeigten sie bereits an den ersten Tocco Innovation Days. Gleich elf hervorragende Ideen wurden präsentiert, viele davon werden in die kommenden Versionen einfliessen und den Kunden den Arbeitsalltag erleichtern. Nach der Präsention wurden die Ideen vom gesamten Team bewertet. Ein kurzer Überblick über die besonders überzeugenden Ideen.

  • Shortcuts im Tocco Admin
    Die einzelnen Module lassen sich per Tastatur Shortcut öffnen und schliessen. Was das für die Arbeitseffizienz heisst weiss jeder, der schon mal ein Bildbearbeitungsprogramm benutzt hat. Tastenkürzel machen die Bedienung einfach leichter und halten den Arbeitsfluss aufrecht.
     
  • Chat im Administrationsumfeld
    Mitteilungen an Kunden können direkt im Adminbereich versandt und gelesen werden. Die Ausgabe erfolgt auf die gleiche Weise, wie jene der Systemnachrichten. Ein praktisches Beispiel. Wird das System aufgrund eines Updates neu gestartet, kann dem Anwender ganz einfach aus dem Admin eine entsprechende Nachricht angezeigt werden.
     
  • Automatisierte Positionierung einer Rechnung
    ESR-Einzahlungsscheine werden per Scan von der Bank oder Post eingelesen. Für die Weiterverarbeitung relevant ist die Referenznummer und deren korrekte Positionierung. Diese Nummer immer korrekt zu positioneieren kann mühsam sein. Dank der Lösung aus dem Tocco Team fällt das manuelle Positionieren weg. Das System erkennt die Ausrichtung des Scans und positioniert den Scan automatisch richtig.


Viele weitere Ideen wurden an den ersten Tocco Innovation Days präsentiert und den Sprints zugeführt. Ein für das gesamte Team sehr motivierender Anlass, der Entwickler in die Produkt-Entwicklung miteinbezieht und Lösungen generiert, die als echte Innovationen in das Produkt einfliessen.