Neukunden

Tocco liefert Administrationslösung für GVZ

Der Bereich Brandschutz der Gebäudeversicherung Kanton Zürich (GVZ) ist verantwortlich für die Umsetzung der schweizerischen Brandschutzvorschriften im Kanton Zürich. Die neuen Brandschutzvorschriften erhöhen das Schulungs- und Kursvolumen massiv, und somit auch die Anforderungen an die Kursadministration. Ein Fall für Tocco.

Die GVZ versichert über 290'000 Gebäude im Kanton Zürich gegen Feuer-, Elementar- und Erdbebenschäden. Die GVZ ist eine selbstständig, öffentlich-rechtliche Firma mit hoheitlichen, vom Kanton übertragenen Aufgaben. Im Rahmen ihrer Aufgabe unterstützt die GVZ die kommunalen Brandschutzexperten in den Gemeinden bei ihrem Vollzug und bildet diese sowie auch Bauschaffende aus.

Erfolgreicher Umbau
Die Abteilung Brandschutz der GVZ bietet seit vielen Jahren verschiedene Kurse für diverse Interessengruppen an. Die bisherige Kurssoftware wurde an die Bedürfnisse des Brandschutzes angepasst und diente bislang als Kurserfassungstool. Durch die neuen Brandschutzvorschriften vom 1. Januar 2015 stieg das Kursvolumen beträchtlich, so dass eine Anpassung und Modernisierung der Software in Angriff genommen werden musste. Gleichzeitig wurde die Adressverwaltung effizienter gestaltet. So kann mit kommunalen Brandschutzexperten in Zukunft besser kommuniziert werden.

Professioneller Ausbau
Die Kurse und Lehrgänge sowie die komplette Adress- und Kontaktverwaltung wird ab sofort in Tocco abgebildet. Die neue Software soll den Kunden und Partnern einen besseren Zugang zum Kursangebot ermöglichen und die Ansprüche und Anforderungen der Mitarbeiter hinsichtlich Funktionsumfang und Flexibilität erfüllen.

Modulare Texterstellung für Mustersätze
Zusammen mit GVZ entwickelt Tocco eine Lösung für die interaktive Erstellung von Textelementen für die Baubewilligung basierend auf den aktuellen Brandschutzvorschriften. Neu können diese von den kommunalen Brandschutzexperten im Bereich Brandschutz direkt im System zusammengestellt und für die Weiterverarbeitung in der Baubewilligung heruntergeladen werden. Ein Dokumenten Management System, das ebenfalls im Extranet-Bereich angeboten wird, komplettiert die Lösung, die seit Frühjahr einsatzbereit ist. Ab Oktober wird aufgrund des positiven Feedbacks dieses Mustersatztool auch öffentlich auf der Homepage der GVZ zur Verfügung gestellt werden.