Neukunden

Saubere Lösung für swisscleantech

Der Wirtschaftsverband swisscleantech vereint rund 300 Mitgliederfirmen. Ihr gemeinsames Ziel ist es, die Schweiz als Vorreiter einer nachhaltig operierenden Wirtschaft zu positionieren. Als Backoffice-Partner für diese Mission hat swisscleantech Tocco gewählt.

Wirtschaftsgrössen und Visionäre für das eigene Projekt zu begeistern, ist für swisscleantech entscheidend. Aus dieser Begeisterung kann schliesslich jene Beziehung entstehen, die Projekte ans Ziel bringt. Tocco hilft, diese Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. 

Mehr als ein CRM
Wo Unternehmen wachsen und Projekte konkreter werden, nehmen auch die Ansprüche an die Kundenpflege zu. Netzwerke werden komplexer, Datensätze umfangreicher und die Anforderungen an die CRM-Lösung steigen. Das Zusammenspiel mit anderen Administrationsaufgaben wird immer wichtiger. Adressen, Kontakte, Veranstaltungen und die Kommunikation sollen nicht nur im selben System administriert werden können, sondern auch ineinandergreifen. Eine Aufgabe, wie gemacht für die ERP-Lösung von Tocco.

Eine Investition
Basierend auf den bereits vorhandenen Daten werden über das CRM hinaus weitere Leistungen aus dem Tocco generiert. Neu kann swisscleantech seine Veranstaltungen über das Tocco abwickeln, sowie die vom Wirtschaftsverband angebotenen Services. Die Prozessunterstützung greift aber noch weiter. In einer zweiten Phase soll auch die Webseite von swisscleantech ins Tocco integriert und von dort verwaltet werden. Komplettiert wird die Backoffice-Erneuerung durch die Implementierung der Betriebsbuchhaltung und der Abwicklung aller Aufträge mit dem Tocco.

Vielseitig, funktional, individualisierbar – Tocco.