Neukunden

Integrierte Schullösung für Rudolf Steiner Schulen

Die Rudolf Steiner Schulen beauftragen Tocco eine Software-Lösung für die komplette Schuladministration einzuführen. Bis Ende 2013 wird Tocco für 8 Pilotschulen aus den Kantonen Zürich, Bern, Basel und St. Gallen eine umfassende Schullösung realisieren, die kundenspezifischen Organisationen und Abläufen gerecht wird.

Unter Rudolf Steiner Schulen sind autonome Schulen in privater Trägerschaft zusammengefasst. Die Rudolf Steiner Schulen führen Klassen vom Kindergarten bis zum 12. oder 13. Schuljahr. 

Pilotprojekt für Gesamt-Schullösung
Nach dem Aufbau der Alumni- und Fundraisingplattform für die Zürcher Steiner Schulen wurde Tocco beauftragt, ein Pilotprojekt für eine Gesamt-Schullösung umzusetzen. Am Pilotprojekt sind 8 Schulen aus den Kantonen Zürich, Bern, Basel und St. Gallen beteiligt. Mit dem Projekt sollen die wichtigsten Prozesse zusammengeführt und eine konsolidierte Geschäftslösung (Schul-ERP) implementiert werden.

Es werden die Arbeitsbereiche Adressen, CRM, Korrespondenzwesen, Mitgliedschaftsverwaltung, Klassen- und Veranstaltungsverwaltung, Ressourcenmanagement, Notenverwaltung, die Finanzmodule: Artikel, Auftrag, Debitoren mit Fibu-Schnittstelle (Topal-Schnittstelle), das Elternbeitragswesen, Depot-/Darlehensverwaltung sowie Schul-Websites und -Extranets implementiert.

Schrittweise Einführung
Die Einführung der Gesamtlösung ist rollend und in mehreren Schritten bis im Frühjahr 2014 geplant. Damit können alle anfallenden Prozesse von Akquisition, Planung, Ausschreibung, Online-Anmeldung, Korrespondenz via E-Mail und Briefen, Organisation von Informationsveranstaltungen und Kundenmanagement, Lehrgänge inkl. Lehrer- und Ressourcenplanung, Honorarwesen sowie Notenwesen intelligent und integriert unterstützt werden. Auf der Basis des Pilotprojektes sollen im Verlaufe des nächsten Jahres weitere Schulen dazukommen.