Produkt

Tocco Release 2.14

Mit Version 2.14 beweist Tocco, dass der Start in die neue Releasepolitik geglückt ist. Die neue Version steht pünktlich zur Verfügung, konnte den Kunden präsentiert werden und zeigt sich voller Tatendrang. Davon können sich Tocco Kunden ab sofort aus erster Hand überzeugen. Neu veröffentlicht Tocco vier Version pro Jahr und jede wird am «Tocco Release», dem neuen Kundenanlass, präsentiert.

Besonders die Tocco Teams Bildung und Finanzen CRM konnten an der Premiere der «Tocco Release» Reihe glänzen. Mit dem neuen Modul für Arbeitsmarktliche Massnahmen und der Honorarmatrix wurden Werkzeuge geschaffen, die Kunden das Arbeitsleben entscheidend leichter macht. Exklusiv für das Premierenpublikum wurden ausserdem Einblicke in die Entwicklung des neuen Clients gewährt.

AMM Reports per Knopfdruck
Im Tocco Modul Dossier liessen sich Teilnehmer arbeitsmarktlicher Massnahmen bereits vor Version 2.14 erfolgreich administrieren. Das Dossier, auch Case Management genannt, ermöglicht dank praktischer Funktionen wie Verlauf, Zielvereinbarung und -überprüfung, sowie Auswertungen und E-Mail-Versand eine individuelle Verwaltung, die dank zentraler Stammdaten immer aktuell bleibt. Version 2.14 bringt die Teilnehmerverwaltung arbeitsmarktlicher Massnahmen aufs nächste Level – Reports aller Kantone können auf Knopfdruck generiert werden. So sparen Sie sich die aufwändige manuelle Bearbeitung der Formulare. Das gilt auch für überregional operierende Organisationen, denn das System kann jedes kantonseigene Formular generieren, basierend auf Teilnehmer- und Präsenzkontrolle.

Honorarmatrix berechnet Referentenhonorar automatisch
Referentenhonorare berechnen kann ein komplexer, zeitraubender Vorgang sein – oder man hat Tocco Version 2.14. Die Honorarberechnung basiert auf unterschiedlichen Bedingungen. Kurstyp, Schwierigkeitsgrad des Kurses, Erfahrung des Referenten, Honorarstufe und sogar die Kursdauer wollen manchmal berücksichtigt werden. Version 2.14 macht es möglich. Auf Basis von Referentenbuchungen können diese oder eigene Bedingungen verknüpft werden. Sobald der Referent seinen Kurs durchgeführt hat, erstellt das System automatisch das entsprechende Honorar.

Präsenzkontrolle flexibel organisiert
Immer wieder hatten unsere Kunden spezifische Anforderungen an die Präsenzkontrolle. Die Antwort haben wir mit Version 2.14 gegeben, indem wir die Präsenzstati und Möglichkeiten komplett auf die Kundenbedürfnisse parametrisierbar gemacht haben. So können unsere Kunden nun ihre benötigten Stati und Farben sowie Icons definieren.

Termin- und Konflikthandling umgebaut
Bei der Organisation grosser Datenmengen ist eine performante Suche und Bearbeitung von Daten besonders wichtig. Gerade im Bereich von Terminen sowie der Kurs- und Einsatzplanung fallen viele Daten an. Damit die Konfliktberechnung und die Organisation der einzelnen Ressourcenkalender zukunftsgerichtet bleibt, wurden hier grössere Umbauten getätigt, die auch dem geplanten neuen Ressourcenkalender zugute kommen.

Vorschau neuer Client
Software zu entwickeln, mit der sich komplexe Arbeitsprozesse einfach administrieren lassen, ist unser Antrieb. Dafür entwickelt Tocco Module und stimmt diese perfekt aufeinander ab. Einen entscheidenden Beitrag zur Optimierung der Abläufe liegt in der Vereinfachung der Handhabung. Einfach mit weniger Klicks mehr erreichen. Hierfür ist Konzeption und Design der Schnittstelle zwischen Anwender und Software entscheidend. Dieser Aufgabe widmet sich das Team Client.
Neue Technologien werden evaluiert, neue Designs getestet, der Code durch automatisierte Tests kontinuierlich verbessert. Das Team verfolgt zwei Hauptziele – State of the Art Usability und einfachere Entwicklung neuer Features. Als langjähriger Unterstützer von Open Source Technologien setzt Tocco auch bei diesem Projekt auf volle Transparenz. Das Client Projekt ist via GitHub öffentlich zugänglich, darf kopiert und weiterverwendet werden. Verfolgen Sie den aktuellen Tocco UI Showcase auf der Projektseite.

Version 2.14 ist ab sofort erhältlich. Sie wünschen eine Präsentation oder haben Fragen? Unsere Berater freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.