Technologie made by Tocco

Das Tocco Business Framework ist eine unabhängige Schweizer Eigenentwicklung. Ein Paradebeispiel für lösungsorientierte und nachhaltige Swiss Software. Die Software ist im Internet verfügbar, standardisiert und basiert auf Java. Resultat ist eine modulare, internetbasierte ERP-Organisationslösung aus der Cloud, betrieben nach den Prinzipien von «Software as a Service», kurz SaaS. 

Ganzheitlicher Ansatz 

Bei begrenzten Budgets und gleichzeitig hohen Qualitätsansprüchen bietet integrierte und ganzheitliche Standard-Software eine kosteneffiziente und hochwertige Lösung. Das Tocco Business Framework ist standardisierte Software, die sich kontinuierlich weiter entwickelt. Zwei Mal im Jahr erscheinen neue, erweiterte und verbesserte Versionen.

Der Standard bietet nicht nur mit jeder Version mehr Funktionalität, sondern passt sich laufend an Kundenbedürfnisse und veränderte technische oder gesetzliche Rahmenbedingungen an. Kunden profitieren mit dem Tocco Business Framework vom bestehenden Knowhow des gesamten Tocco Netzwerks.

Unterstützte Browser

Die Browser-Technologie des Internets entwickelt sich ebenfalls kontinuierlich weiter. Mit jeder neuen Browser-Version stehen Benutzern mehr Anwendungen und neue Technologie zur Verfügung. Auch das Arbeiten im Internet wird dank moderner Browser-Technologie immer einfacher.

Das Tocco Business Framework unterstützt jeweils die aktuellsten 2 Versionen der folgenden Browser:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Internet Explorer
  • Microsoft Edge
  • Safari

Hohe Standards, Mitwirkung bei Open-Source 

Objektorientierte Analyse, Software-Design und Implementierung sind die unsere Basis, um komplexe und umfangreiche Standard-Software erfolgreich zu realisieren. Wir arbeiten in Teams, legen grossen Wert auf ein fundiertes Software-Design und eine hohe Standardisierung und erreichen dadurch einerseits optimierte Testphasen sowie eine hohe Wartbarkeit unserer Systeme.

Teile des Tocco Business Frameworks basieren auf Open-Source-Komponenten. Unsere Entwickler beteiligen sich an der Weitentwicklung der eingesetzten Open-Source-Lösungen und bringen sich aktiv in die Open-Source-Gemeinde ein. Die eigens entwickelten Open-Source-Komponenten werden, sofern sinnvoll für Dritte einsetzbar, unter einer Open-Source-Lizenz freigegeben und auf GitHub veröffentlicht.

Kundenorientierte Integration

Tocco entwickelt die Technologie und integriert die Kundeninstallationen vollständig selbst. Kundenspezifische Software-Anwendungen werden vom gleichen Team entwickelt, integriert und gewartet.

Damit gewährleistet Tocco einen einzigen Ansprechpartner für alle Software-Dienstleistungen, optimale Qualität, Service und Support.